Videos von Herr Bitter

No Need

Getragen vom Lauf der Gezeiten und bestimmt von einem eigenwilligen Mond treibt der Betrachter durch skurrile Szenarien. Wellen werden zu Bergen, zu Walfischen - um schliesslich in der Einsamkeit des Wattes zu brechen. Ob unter oder über Wasser: Eigenartige Wesen treiben in dieser weiten Welt bisweilen schwermütiger Emotionen. Eine Collagenarbeit die Eadweard Muybridge Tribut zollt.

 

Nightfall

Das Musikvideo zur Winterhymne "Nightfall" der Schweizer Splatterpop-Band "Herr Bitter" thematisiert Vergänglichkeit und Einsamkeit skurril und unheimlich: Eine urbane Fiktion des Verblühen.

Made by Louis Golay / a-kanal

 

A Sign

Seltsame Gestalten tanzen im Wald der Gedanken. Musikvideo zu "A Sign" veröffentlicht auf dem Longplayer "Hurt My Ears" (HHrec, 01/2011)

 

Sing Along

“Sing Along” ist eine Hymne an die eigene Bedeutungslosigkeit; “Happyness” getränkt mit einer gehörigen Portion Paranoia. Dieses Ohnmachtgefühl versucht dieser Clip in wirren, halluzinogenen, ironisch-augenschmerzenden, abstrakten aber doch gegenständliche Bilder umzusetzen. Ein leichtes Schwindelgefühl kann nicht ganz ausgeschlossen werden.

 

Tonight

In der Nacht, wenn sich die Stadt von ihrer düstersten Seite zeigt und die Monster durch die Strassen ziehen – flüchtet sich das Liebespaar in ein zuckersüsses Paralleluniversum.

 

Hurt my Ears (live)

Live Video - Hurt My Ears
December 2010 Grabenhalle Switzerland
Special Guest: Der Tanzalligator

 

Spinning Room

Die Flucht vor dem eigenen ich erweisst sich oft als Ding der Unmöglichkeit, und trotzdem tun wir's immer wieder